exceet Card Group - Kontakt

exceet Card Group übernimmt den belgischen Spezialisten für ID- und Kartenlösungen: SG Technologies

Kematen in Tirol und Ypern, im Juli 2021 – Die exceet Card Group führt ihre Wachstumsstrategie fort und hat nun den belgischen Karten- und ID-Spezialisten SG Technologies in Belgien übernommen. Dies ist die zweite Akquisition seit dem Einstieg von Crédit Mutuel Equity im Dezember 2020, im Zuge dessen bereits die schweizerische Intercard übernommen wurde.

Die exceet Card Group ist ein führender europäischer Anbieter intelligenter Kartenlösungen (sog. Smartcards). Das Unternehmen ist Partner für internationale Kunden in den Bereichen Banking & Government (z.B. Debit- und Kreditkarten, staatliche Ausweisdokumente), Access & Transport (z.B. kontaktlose Tickets für den öffentlichen Nahverkehr) und Loyalty & Gift Cards (z.B. Karten für innovative Kundenbindungsprogramme). Mit der vollständigen Übernahme der belgischen SG Technologies im Juli 2021 setzt die exceet Card Group ihre Wachstumsstrategie fort. Die Gruppe ist mit dem Erwerb der SG Technologies nun auch in der Benelux-Region präsent und hat somit Produktionsstandorte in Österreich (Kematen in Tirol), Deutschland (Unterschleißheim bei München), der Schweiz (Zürich), Tschechien (Prachatice) und nun auch in Belgien (Ypern).

Ulrich Reutner, CEO der exceet Card Group, freut sich über die neuste Übernahme: «Die exceet Card Group verfolgt eine zielgerichtete Wachstumsstrategie. Mit der auf den BeneluxRaum fokussierten «SG Technologies» wird das Produkt- und Kundenportfolio der exceet Card Group optimal ausgeweitet. Durch die erfolgreiche Übernahme des belgischen Familienunternehmens können wir die Kompetenzen der exceet Card Group weiter ausbauen und das in einer durch die Covid-19 Krise herausfordernden Zeit».

«Zusammen mit der exceet Card Group kann die SG Technologies ihrem Weg nach zur Internationalisierung und branchenübergreifenden Angeboten noch besser nachkommen und ihren Kunden zusätzliche, innovative Lösungen offerieren. Gerade auch für Investitionen in die zukünftige Entwicklung der SG Technologies wird die Zugehörigkeit zu einer grösseren Gruppe sehr wertvoll sein. Ich freue mich auf viele Synergien und den Know-How Transfer», erklärt Niels Syx, CEO der SG Technologies, der in der Zugehörigkeit zur exceet Card Group grosse Chancen für sein Unternehmen sieht.

«Die Erweiterung der geographischen Präsenz ist ein wichtiger Pfeiler der gemeinsam definierten Wachstumsstrategie von exceet Card Group. Die Übernahme der SG Technologies ist bereits die zweite Akquisition seit dem Einstieg von Crédit Mutuel Equity, womit ein weiterer Umsetzungsschritt geglückt ist», sagt Tobias Lienhard, Investment Director bei Crédit Mutuel Equity und Mitglied des Beirats der exceet Card Group.

Über exceet Card Group AG
exceet Card Group
ist ein bedeutender europäischer Anbieter für kartenbasierte Lösungen. Das Unternehmen bedient Kunden hauptsächlich in der DACH-Region, aber auch in Großbritannien, Italien und den Niederlanden. Der Fokus liegt dabei auf den drei Segmenten Banking & Government, Access & Transport sowie Loyalty & Gift Cards. An vier Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Tschechien bietet die exceet Card Group hohe Flexibilität bei einer Produktionsmenge von über 300 Mio. Karten pro Jahr. Die gesamte Gruppe beschäftigt über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Folgende Punkte zeichnen das Unternehmen aus:

  • höchste Qualitätsstandards mit entsprechenden ISO-Zertifizierungen (9001, 14001)
  • hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Firmenzugehörigkeit
  • moderner Maschinenpark
  • «Climate Partner» mit ehrlicher Nachhaltigkeits-Strategie
  • ständige Weiterentwicklung und Innovationen für unsere zufriedenen Partner wie z.B. recycled PET, Credit/Debit Cards aus Holz oder Metall
  • Anbieter von modernen, ganzheitlichen Konzepten für Karten & Digitalisierung durch das Verbinden der Karte mit Software-Entwicklungen wie «mobile pocket» der Firma «bluesource»
  • Standorte in Österreich und Deutschland sind VISA/Mastercard zertifiziert


Über SG Technologies AG
SG Technologies
ist ein führender Anbieter von Karten- und ID-Lösungen in der Benelux-Region. Seit mittlerweile 15 Jahren beliefert SG Technologies Behörden, den Handel, den Finanzbereich, sowie die Industrie in den Bereichen Zutrittskontrolle, Events, Catering und Security-Management. SG Technologies beschäftigt ca. 20 Mitarbeiter und produziert an einem Standort im belgischen Ypern. Weitere Informationen: www.sgtechnologies.be

Über Crédit Mutuel Equity
Crédit Mutuel Equity
bündelt die Direktbeteiligungsaktivitäten der französischen Bankengruppe Crédit Mutuel Alliance Fédérale. Als langfristig orientierter Investor bietet Crédit Mutuel Equity kleinen und mittelständischen Unternehmen flexible Lösungen mit Eigenkapital und/oder eigenkapitalähnlichen Mitteln, insbesondere Minderheitsbeteiligungen. Aktuell sind rund drei Milliarden Euro Eigenkapital der Crédit Mutuel-Gruppe in mehr als 350 Unternehmen investiert. Diese bilden ein starkes internationales Netzwerk, innerhalb dessen die Unternehmer Know-how austauschen und Synergien nutzen können. Crédit Mutuel Equity hat seine Aktivitäten seit 2016 von Frankreich aus nach Nordamerika, die Schweiz, Deutschland und jüngst Österreich ausgebaut. Weitere Informationen: www.creditmutuel-equity.eu/de

Kontakt

Ulrich Reutner, CEO exceet Card Group: u.reutner@exceet-card.com

Niels Syx, CEO SG Technologies: niels.syx@sgtechnologies.be

Tobias Lienhard, Investment Director Crédit Mutuel Equity: tobias.lienhard@cm-equity.ch