HOME > Produkte > ValueMaster® > Abrechnung 

Abrechnung

Um die Akzeptanz von ValueMaster auch bei den Anbietern zu erhöhen, haben wir ein vollkommen transparentes und einfaches Abrechnungssystem geschaffen.

Erzielen Sie zusätzliche Gewinne mit bis zu 20% nicht eingelösten Restguthaben

Untersuchungen haben gezeigt, dass nahezu immer ein Restguthaben auf den ValueMaster Karten verbleibt, welches der Kunde nicht einlöst.

So werden zum Teil bis zu 20% Restguthaben nicht eingelöst. Sie stehen der ValueMaster Gemeinschaft als Gewinn zur Verfügung – ohne, dass eine Gegenleistung erbracht werden muss. 

Fair & Kalkulierbar

ValueMaster ist transaktionsbasierend. Jeder Anbieter, der ValueMaster zur Zahlung akzeptiert, bezahlt pro Transaktion eine Fixgebühr. Diese ist gestaffelt und abhängig vom jeweiligen Umsatz. Somit bezahlt man als ValueMaster Partner nur dann eine Gebühr, wenn die Kundenkarte auch wirklich einen zusätzlichen Umsatz beschert hat. Nutzen Kunden ValueMaster hingegen nicht, zahlt der Anbieter auch nicht. Das nennen wir fair und kalkulierbar.     

Systembetreiber starten mit exceet Card in wenigen Tagen

Auch als Systembetreiber machen wir Ihnen den Start leicht. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung mit Kundenbindungsprogrammen bringen wir Sie in wenigen Tagen an den Start. Somit sind die Einstiegskosten gering und auch für Sie klar kalkulierbar. Wir führen einen Workshop gemeinsam mit Ihnen durch und legen anschließend alle Details zur Verrechnungsplattform fest. Diese wird durch uns für Sie individuell konfiguriert und durch Sie als Systembetreiber administriert und verwaltet. Die Verrechnungsplattform sendet automatisiert signierte elektronische Rechnungen und der Geldfluss wird via SEPA Lastschriften ebenfalls automatisch durchgeführt. Dafür erheben wir eine jährliche Lizenzgebühr.

Zusätzliche Transaktionsgebühren fallen für den Systembetreiber nicht an. Das macht ValueMaster einfach in der jährlichen Abrechnung und kostengünstig im Start.

Kontakt: